Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Reden im Landtag


"Mein Demokratieverständnis ist das nicht!"

Rede zum Antrag der Fraktion der CDU, Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN "Freiwilliges Engagement unterstützen – Freiwilligendienste stärken": Weiterlesen


"Ganz besonders für die Betroffenen wäre dies ein echter Fortschritt"

Rede zum Antrag der LINKEN "Gute Arbeit und gute Behandlung in der Psychiatrie - Prävention statt Fixierung": Weiterlesen


"Nur an Symptomen herumzudoktern, statt sich den Ursachen und Gründen dafür zu widmen, hat überhaupt keinen Zweck."

Rede zum Antrag der Fraktion der AfD "Verpflichtende Testung auf MRE": Weiterlesen


"Sie verweigern sich einer Unterstützung von taubblinden Menschen!"

Rede zur dritten Lesung Drittes Gesetz zur Änderung des Landesblindengeldgesetzes: Weiterlesen


"Hartz IV muss unbedingt abgeschafft werden. Dieses Gesetz gehört auf den Müllhaufen der Geschichte."

Rede zum dringlichen Antrag der Fraktion der SPD "Sozialstaat der Zukunft muss gesellschaftlichen Zusammenhalt in unserem Land erneuern und für die Zukunft stärken": Weiterlesen


"Es gibt sehr viele Gründe, diesem Thema eine besondere Sorgfalt zukommen zu lassen"

Rede zur zweiten Lesung des Gesetzentwurfs der Landesregierung "Gesetz zur Änderung des Hessischen Krebsregistergesetzes": Weiterlesen


"Die schwarz-grüne Mehrheit hat die Expertise der Verbände ignoriert!"

Rede zur zweiten Lesung Drittes Gesetz zur Änderung des Landesblindengeldgesetzes: Weiterlesen


"In Deutschland gibt es kaum ein Bundesland, in dem Kinderbetreuung so schlecht finanziert ist wie in Hessen"

Rede zum Antrag der Fraktion der SPD: In die Ausbildung von Erzieherinnen und Erziehern investieren – Betreuungsqualität steigern: Weiterlesen


"Erst wenn sich bei Arbeitsbedingungen und Bezahlung etwas tut, werden wir mehr Pflegekräfte haben"

Rede zur Zweiten Lesung des Gesetzentwurfs von CDU und Bündnis 90 / DIE GRÜNEN zum Gesetz zur Errichtung des Sondervermögens "Pflegeausbildungsfonds: Weiterlesen


“Die Psychiatrie muss sich ändern“

Rede zur Aktuellen Stunde der LINKEN: Gute Arbeit und gute Behandlung in der hessischen Psychiatrie – mehr Fachkräfte statt Personalabbau nach neuer Bundesrichtlinie: Weiterlesen


Rede vom 13.12.19

Christiane Böhm zur Stärkung von Freiwilligendienste und Engagement

Rede vom 13.12.19

Christiane Böhm zur Arbeit und Behandlung in Psychatrien

Rede vom 12.12.19

Christiane Böhm zur verpflichtenden Testung auf MRE

Rede vom 12.12.19

Christiane Böhm zur Gesetzesänderung des Landesblindengeldgesetzes

Rede vom 12.12.19

Christiane Böhm - 15 Jahre Hartz IV, es reicht! Teil 2

Rede vom 11.12.19

Christiane Böhm zum Hessischen Krebsregistergesetz

Rede vom 10.12.19

Christiane Böhm - Landesregierung ignoriert den Bedarf taubblinder Menschen

Rede vom 30.10.19

in der Debatte zur Kinderbetreuung

Rede vom 29.10.19

Christiane Böhm - Ausbildungsumlage in der Pflege darf nur ein Auftakt sein

Rede vom 26.09.19

in der Debatte um Psychiatrie

Rede vom 25.09.19

Christiane Böhm - Ergebnisoffene und anonyme Schwangerenkonfliktberatung endlich wieder möglich

Rede vom 25.09.19

Christiane Böhm zum Kinder- und Jugendhilfegesetz

Rede vom 05.09.19

in der Debatte zur Kinderbetreuung

Rede vom 05.09.19

in der Debatte zum Seniorenticket

Rede vom 19.06.19

in der Debatte um Schulgeldfreiheit für therapeutische Heilberufe

Rede vom 04.04.19

in der Debatte zur Psychiatrie in Frankfurt-Höchst

Rede vom 02.04.19

in der Debatte zur Schwangerschafts-Beratung

Rede vom 27.02.19

in der Debatte zum Sozialstaat

Rede vom 07.02.19

in der Debatte um Grundrente

Rede vom 07.02.19

in der Debatte um Paragraf 219a