Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Pressemeldungen


Beuth lässt Schwangerschafts-Beratungsstellen im Stich

Zur Antwort von Innenminister Peter Beuth auf die mündliche Anfrage der LINKEN-Abgeordneten Christiane Böhm zur Situation um die pro familia Frankfurt u.a. und seine Darstellung, es gäbe keine „Beeinträchtigungen oder anderweitige Störungen, die die Funktionsfähigkeit der Beratungsstelle hätten beeinflussen können.“: Weiterlesen


Das System der Psychiatrie braucht grundlegende Reformen

Zur Aktuellen Stunde der SPD-Fraktion bezüglich der Situation in der Akutpsychiatrie im Klinikum Frankfurt-Höchst: Weiterlesen


Schwangerschaftskonfliktberatung: Anonym, vertrauensvoll, unbeeinflusst – nur so ist sie gesetzeskonform

Anlässlich der ersten Lesung zum Gesetzentwurf der Fraktion DIE LINKE ‚zum Schutz der Rechte von schwangeren Frauen bei Schwangerschaftsberatung und –abbruch‘: Weiterlesen


Für sexuelle und körperliche Selbstbestimmung

Anlässlich der Vorstellung des LINKE-Gesetzentwurfes „zum Schutz der Rechte von schwangeren Frauen bei Schwangerschaftsberatung und -abbruch“ in Zusammenarbeit mit Claudia Hohmann, Geschäftsführerin der pro familia Frankfurt am Main: Weiterlesen


Höchst: Psychiatrie in Würde braucht Zeit

Bezugnehmend auf die Pressekonferenz des Sozialministeriums, der Stadt Frankfurt und des Klinikums Höchst: Weiterlesen